16. November 2003 – 14. Dezember 2003

Kinderensembles I und II

Der Teufel mit den drei goldenen Haaren
Ein Märchen von Gunnar Kunz nach den Brüdern Grimm


Regie: Margit Weihe


Einem König wurde prophezeit, ein armer, mit einer Glückshaut geborener Junge, werde eines Tages seine Tochter heiraten. Seither setzt der König alles daran, das Glückskind zu verderben. Aber nicht einmal die Räuber sind bereit, sich für so eine Schandtat missbrauchen zu lassen. Und der Junge? Für seine Prinzessin wagt er das Äußerste und begibt sich direkt in die Hölle, um dem Teufel die drei goldenen Haare auszureißen. Ist es nur das Glück, das ihm hilft, alle Abenteuer und Gefahren zu bestehen?


Auf der Bühne

Die Wahrsagerin     Maya Heintzelmann / Anna-Christina Scheil
Der König     Birger Roß /Marlene Buchner
Der Müller     Arne Bloch / Laura Boß
Glückskind     Maiko Schaffrath /Anne Hühnerfuß
Die Frau des Müllers     Mattea Weihe / Merle Sasse
Die Alte     Renate Schlenger / Constanze Wieneke
Der Räuberhauptmann     Amelie Dyzmann / Sandra Knaak
Der Räuber     Mattea Weihe / Laura Boß
Die Prinzessin     Greta Hoff / Merlene Michaelis
Die Königin     Sinje Monien / Lynn Straßenburg
Der 1. Wächter     Arne Bloch / Eduardo Bracho
Der 2. Wächter     Thelma Heintzelmann / Natalie Witschel
Der Fährmann     Maya Heintzelmann / Tamino zum Felde
Des Teufels Großmutter     Pia Wiesner / Laura Fischer
Der Teufel    Florian Henke / Constanze Strähnz


Hinter der Bühne

Kostüme     Ellen Scholz
Bühne, Ausstattung     Merte Stork
Musik     Ulf Manú  (Gitarre: Ulf Manú; Blockflöte, Kontrabass: Iris Hammacher)
Licht     Matthias Riske
Werkstatt     Matthias Riske
Fotos     t&w
Regieassistenz     Alexander Krüger

Regie und Gesamtleitung     Margit Weihe


Eine Produktion des theater im e.novum e.V.

zum Pressespiegel bitte hier entlang