18. November 2007 – 11. Dezember 2007

Kinderensembles III und IV

Die wilden Schwäne
nach dem Märchen von Hans Christian Andersen


Regie : Margit Weihe, Alexander Krüger


“Fliegt hinaus in die Welt und ernährt euch selbst!”

Prinzessin Elisa und ihre elf Brüder leben glücklich und sorglos mit ihrem Vater im Schloss. Doch als die neue Frau des Königs dort Einzug hält sind die glücklichen Tage vorbei: Die böse Stiefmutter verwandelt die Prinzen in Schwäne und vertreibt auch Elisa vom Hof.
 Nun beginnt eine harte Zeit für Elisa. Auf der Suche nach ihren verzauberten Brüdern muss sie Selbstmitleid und Angst überwinden. Wind und Meer sind dabei ihre Helfer. Vom Meer erfährt Elisa, wie sie die Brüder erlösen kann. Aus Brennnesseln muss sie Hemden nähen – aber kein Wort darf während dieser Arbeit über ihre Lippen kommen, bis die Hemden über die Schultern der Brüder gefallen sind. Elisa macht sich tapfer an die Arbeit. So findet der junge König sie und verliebt sich in das stumme Mädchen. Er nimmt sie mit auf sein Schloss.
Doch der Erzbischof, der seine Macht über den jungen König gefährdet sieht, behauptet, Elisa sei eine Hexe. Elisa soll verurteilt werden und sterben. Doch da kommen in letzter Sekunde die Schwäne herbeigeflogen …


Auf der Bühne

Erzähler     René Röhling / Niklas Bähnk
1. Prinz     Sarah Simon/ Silja Dröge
2. Prinz     Trixi Stilke / Insa Nagel
3. Prinz     Hannah Siegers / Lisa Anna Wendt
4. Prinz     Emily Dzaebel / Gesa Ruhland
5. Prinz     Gianna Henkel / Leonie Chantelau
Elisa     Steffi Reimers / Jacky Sanehy
König     Patrick Schunk / Laurenz Eichhorn
Stiefmutter     Marlene Schimpf / Carina Krüger
Diener     Lennart Hillmann / Sören Kann
1. Wache     Alexander Zapke / Inga Kruk
2. Wache     Djamila Hulemann / Sören Kann
Der Wind     Hanna Richter / Phyllis Pollmann
Das Meer     Johannes Frey / Greta Lou Rabeler
Der junge König     Max Zapke / Christoph Pabst
Erzbischof    Lennart Hillmann / Lennart Kinzel


Hinter der Bühne

Kostüme     Ellen Scholz
Bühnenbild     Simone Anton
Musik     Ulf Manú
Werkstatt, Licht     Matthias Riske
Choreografie     Sonja Radke
Ausstattung, Requisite     Simone Anton, Matthias Riske
Maske     Franziska Seidel, Anne Freymann-Lange, Sonia Sanchez-Bähnk u.a.
Fotos     t&w
Textvorlage     Margit Weihe

Regie     Margit Weihe, Alexander Krüger
Gesamtleitung     Margit Weihe


Eine Produktion des theater im e.novum e.V.

zum Pressespiegel bitte hier entlang