Karten für Schul- und Kindergartenvorstellungen am Vormittag

Liebe LehrerInnen,
Liebe ErzieherInnen,

Wir bieten Ihnen für Ihre Kinder und Schüler immer auch besondere Schulvorstellungen am Vormittag an. Diese Vormittagsvorstellungen unserer Gastspiele und Eigenproduktionen sind geschlossene Veranstaltungen.
So entsteht bei den Vorstellungen, in denen keine anderen Zuschauer als Ihre Schüler anwesend sind, eine ganz besondere Atmosphäre.

Bei Eigenproduktionen (Jugendstücke, Kinderbuchklassiker und Weihnachtsmärchen) stehen unsere Theaterpädagogen, aber auch die Spieler (im Alter von 10 bis 18 Jahren) den Fragen Ihrer Kinder gern Rede und Antwort. Bitte sprechen Sie uns einfach an!

Achtung! Für diese speziellen Vorstellungen können SIe die Karten nur telefonisch bestellen: 04131 / 7898-222.

Für freuen uns auf Ihren Besuch - und darauf, Ihre Kinder und Schüler in die Welt des Theaters zu führen!

Kindergarten - und Schulvorstellungen in der Spielzeit Frühjahr 2019:

KINDERBUCHKLASSIKER
Das Gespenst von Canterville

Es spielt das Kinderensemble 1
Ab 8 Jahren



Montag        10. Dezember         9.00 Uhr   ausverkauft
Montag        10. Dezember         11.30 Uhr 

Montag        17. Dezember         9.00 Uhr    ausverkauft
Montag        17. Dezember         11.30 Uhr  ausverkauft

Dienstag      18. Dezember         9.00 Uhr    ausverkauft
Dienstag      18. Dezember         11.30 Uhr 

Montag        14. Januar               9.00 Uhr  ausverkauft
Montag        14. Januar             11.30 Uhr  ausverkauft

Mittwoch     16. Januar         9.00 Uhr  ausverkauft
Mittwoch     16. Januar         11.30 Uhr

Dienstag       22. Januar         9.00 Uhr   ausverkauft
Dienstag       22. Januar         11.30 Uhr
 

Als der amerikanische Botschafter Hiram B. Otis mit seiner Familie auf Schloss Canterville einzieht, schöpft das schlosseigene Gespenst, der gefürchtete Sir Simon de Canterville, neue Hoffnung. Viel zu lange schon hat er niemanden mehr zu Tode erschreckt oder in den Wahnsinn treiben können. Doch es kommt leider alles ganz anders. Die fortschrittsgläubigen Amerikaner zeigen sich gänzlich unbeeindruckt von magischen Blutflecken und nächtlichem Kettenrasseln. Schlimmer noch, sie rücken dem fassungslosen Sir Simon mit gut gemeinten Ratschlägen und hinterlistigen Streichen auf den untoten Leib. In all seinen Jahrhunderten wurde Sir Simon noch nie so gedemütigt. Er droht bereits in eine tiefe Depression zu verfallen, bis sich endlich die Tochter Virginia seiner erbarmt. 

Das Gespenst von Canterville erschien 1887 als erste veröffentlichte Erzählung des irischen Schriftstellers Oscar Wilde in der Londoner Zeitschrift "The Court and Society Review". Seitdem erfreut sich die Geschichte des Gespenstes, das das Fürchten lernen muss, anhaltender Beliebtheit. Ein Klassiker der Gruselliteratur: sprachgewandt und mit satirischem Witz, lässt er bereits den späteren Skandalautor und "Dandy aller Dandys" Oscar Wilde erkennen.


INFO:
Preis: 7,00 € pro Person
Spieldauer: ca. 70 Minuten




Die Königin der Farben


Erzähltheater, ab 4 Jahren   
            
Montag    18. März        10.00 Uhr        
        

Traum und Wirklichkeit verschmelzen in dieser warmherzigen Gechichte um eine Königin, die das sanfte Blau, das wilde Rot und das warme aber auch manchmal zickige Gelb beherrscht. Bis alles durcheinander gerät…


INFO: Gesamtspieldauer (keine Pause) 45 Min.
Preis: 5,00 € pro Person



Froschkönig


Oder: wieman ins Schloss gelangt

Komödie mit Brunnen-Blues und Pop-Duett, ab 4 Jahren

            
Montag    29. April        10.00 Uhr        
        

Sie wollte doch eigentlich nur ihre Kugel wiederhaben. Gut, sie hat ihm gesagt, dass

er mitkommen kann, aber sie wusste ja nicht, dass er wirklich hinterherhüpft...

Jetzt sitzt er hier. Und schmatzt. Ihhh - wie ekelig! Den soll sie mit auf ihr Zimmer nehmen?

„Was du versprochen hast, das musst Du auch halten“ dröhnt die Stimme des Vaters

in ihren Ohren.

Aber ist das die Lösung?


INFO: Gesamtspieldauer (keine Pause) 50 Min.
Preis: 5,00 € pro Person


Ein  Sommernachtstraum

Es spielt das Jugendensemble 3
ab 12 Jahren


Montag        27. Mai         10.00 Uhr 

Dienstag      4. Juni         10.00 Uhr  

 

Sommer. Nachts. Traum. Liebeschaos im Wald von Athen: Hermia liebt Lysander. Demetrius liebt Hermia. Helena liebt Demetrius. Hermias Vater verlangt, dass Hermia Demetrius heiratet, deshalb flieht sie mit Lysander. Demetrius folgt dem Liebespaar, Helena folgt Demetrius. Bald irren alle vier verloren durch den Wald, dem Reich der Elfen. Und auch dortherrscht dicke Luft: Elfenkönig Oberon und seine Gattin Titania liegen im Eheclinch. Alles gerät in dieser rauschhaften Nacht aus den Fugen. Diener Puck schafft mit einem Zaubertrank noch mehr Verwirrung.


Shakespeares Komödie über Sehnsucht und übersinnliche Fantasie lässt die Grenzen zwischen Traum und Wirklichkeit verwischen, lässt die Kraft der Natur und unterdrückte Energien entladen, die dunkle Seite der Liebe aufblitzen und ist voll von Täuschungen, Einbildungskraft, Magie, Verzauberung und lustvoller Verwirrung.



INFO:

Preis: 7,00 € pro Person