Peter Pan

Ein Stück vom (Nicht-)Erwachsenwerden von James Matthew Barrie
ab 7 Jahren

Es spielt das Kinderensemble II
Regie: Kirstin Rechten


Bei Nacht kommt er durchs Fenster herein geflogen: Peter Pan, der Junge, der nicht erwachsen werden will, begleitet von der eifersüchtigen Elfe Tinkerbell. Er kommt, um die Geschwister Wendy und John Darling mit zu nehmen auf die Abenteuerinsel „Nimmerland“,einem  fantastischen Ort, an dem Kinder ewig Kinder sind und zu dem Erwachsene keinen Zugang haben. Die menschliche Zeit tickt dort nur im Bauch des gefährlichen Krokodils. Denn das Krokodil hat eine Uhr verschluckt, samt dem Arm vom bösen Piratenanführer Captain Hook. Peter und Wendy müssen die wildesten Abenteuer bestehen, für die sie viel Mut und Intelligenz brauchen. Doch irgendwann plagt die Kinder eine seltsame Krankheit. Wie heißt sie noch gleich - Heimweh? 



Aufführungen: