Herzlich willkommen
beim theater im e.novum!
Wir sind Theater und Theaterschule für alle Generationen
und Lüneburgs erstes Kinder- und Jugendtheater!



"Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben,
sondern es ist zu viel Zeit, die wir nicht nutzen."

(Seneca)


AKTUELL SPIELEN WIR

Weihnachtsmärchen ab 4 Jahren

WEIHNACHTSMÄRCHEN
Rotkäppchen

„Es war einmal ein süßes Mädchen, das mit   seiner   Mutter  auf dem Dorf lebte. Seine   Großmutter schenkte   ihm ein rotes Käppchen,   das ihm so gut stand, dass es   nichts anderes   mehr tragen wollte. So nannte jeder das     Mädchen Rotkäppchen. Eines Tages sagte ihm   seine   Mutter: „Rotkäppchen, hier ist ein Stück   Kuchen und eine   Flasche Wein. Bring das der   Großmutter hinaus. Sie ist   krank und schwach,   sie wird sich daran erfrischen. Wenn   du hinaus   kommst, geh sittsam und lauf nicht vom Weg   ab.   Sonst fällst du und zerbrichst die Flasche und die   arme Großmutter hat nichts.“ 
Rotkäppchen nickte und   machte sich auf den Weg. Im Wald traf sie auf den   großen bösen Wolf…“


Dass man sich stets in Acht nehmen muss und Fremden   nicht zu vertrauensvoll entgegentreten darf, weiß heute jedes Kind. Auch, weil fast jedes Kind die Geschichte von Rotkäppchen und dem bösen Wolf kennt. Heute existieren unzählige Varianten des Märchens. Die bekannteste ist die der Brüder Grimm aus dem Jahr 1812.



HIER geht es zur Kritik der Lüneburger Landeszeitung vom 14. November: Die mit dem Wolf tanzt





Margit Weihe lebt für das theater im e.novum

„Es gibt kein ‚Geradeaus‘, sondern nur Wege drumherum,“ so versucht Margit Weihe ihre Arbeit als Regisseurin, Produzentin und Macherin des „theater im e.novum“ zu beschreiben. Mit großem Idealismus und viel positiver Energie hat sie im Lüneburger Wirtschaftsgründerzentrum e-novum am Munstermannskamp einen Schauspiel-Tempel mit angeschlossener Theaterschule für Kinder, Jugendliche und Erwachsene aufgebaut, wie er in ganz Norddeutschland wohl einzigartig ist.


Margit Weihe verfügt zwar selbst über durchaus erfolgreiche Bühnenerfahrung, sieht sich aber selbst viel lieber als Macherin hinter den Kulissen. „Ich fühle mich nicht als Künstlerin,“ sagt sie, „ich bin viel mehr Motivatorin, Förderin und in gewisser Weise ‚Geburtshelferin‘. Wenn schüchterne Menschen auf der Bühne über sich hinauswachsen, wenn ich sehe, wie sie sich entwickeln, sich in Rollen ausprobieren, dann weiß ich, dass alle Mühen es wert sind“, strahlt sie.


Mehr zum Thema lesen Sie im Artikel der LÜNEPOST vom 25. Oktober 2017








Angewandtes Theater, das bewegt!

Das theater im e.novum ist zugleich Theaterschule und Aufführungsort für Eigenproduktionen und Gastspiele. Ziel unserer Theaterschule ist die Verwirklichung eines jungen, kreativen Theaters, in dem das physische Spiel des Schauspielers gegenwärtig ist.

Theater ist mehr als ein Auswendiglernen von Dialogen. Theater lebt von Fantasie, Kreativität und Improvisation. Theater trägt zur Persönlichkeitsentwicklung bei, fördert die soziale Kompetenz und die Konzentration. Wenn man in gemeinsamer Arbeit ein Stück auf die Bühne stellt, lässt man sich aufeinander ein, überschreitet Grenzen und entdeckt neue Welten. Jugendliche und Kinder brauchen für die Bewältigung ihres Alltags Fähigkeiten, die weniger mit Wissen als vielmehr mit Lebenskunst zu tun haben. Sie brauchen Gewissheit über die eigenen Stärken, Mut die Dinge kritisch zu beobachten, Vertrauen in die eigene Kraft und die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen für sich und andere. Kreativität, soziales Interesse, Verantwortungsbereitschaft und Selbstbewusstsein werden beim Theater spielen gefördert.

“Wenn die Kinder sagen, dass sie Spaß haben wollen, muss ich sie fragen, was sie unter Spaß verstehen. Denn sie sind an Ablenkung gewöhnt. Das ist aber nicht von Bedeutung. Was ich meine, ist Freude und Zufriedenheit, und die entsteht nur, indem man für seine Ziele kämpft.”  (Royston Maldoom)

Deshalb machen wir Theater! Mit großem Herzen und großer Freude!


Margit Weihe, Theaterleitung



Wir danken recht herzlich der Sparkassenstiftung Lüneburg
für die Unterstützung!






AKTUELL

Unser aktuelles Schauspielkurs-Programm
für Kinder, Jugendliche und Erwachsene


Ab sofort könnt Ihr Euch
für unsere Schauspielkurse 
(Beginn ab Frühjahr 2018) anmelden.

TIPP: Ein Gutschein für die Teilnahme an einem Kurs ist ein wunderbares -
 und nachhaltiges - Weihnachtsgeschenk!

HIER findet Ihr weitere Infos




Klick auf unser neues Programm!

Sie suchen noch eine Kleinigkeit zum Nikolaus oder Weihnachten? Verschenken Sie doch einen Gutschein für einen Theaterbesuch! Damit verschenken Sie eine Erinnerung!

 

Vorstellungen im Überblick

November - 2017
Samstag den 25.11.2017 um 16:30 Uhr
Rotkäppchen
Mehr...
 
Sonntag den 26.11.2017 um 14:00 Uhr
Rotkäppchen
Mehr...
 
Sonntag den 26.11.2017 um 16:30 Uhr
Rotkäppchen
Mehr...
 

Newsletter

Unser Newsletter hält Sie über alle Stücke, Aktionen und unser Kursangebot auf dem Laufenden!
Newsletter bestellen


 

Wir danken unseren Partnern:

 
 
 
 
 
 
 
 
Facebook